SEINGBOUSE LE VILLAGE

Seingbouse wurde bereits 1255 urkundlich erwähnt. Sein Name bedeutet "der durch Brandrodung gerodete Wald". Die Kirche St-Jacques wurde 1730 erbaut, ist jedoch für die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts charakteristisch, insbesondere durch ihre überbordende Stuckverzierung, die den Chor überfüllt. Sie zeugt von der Bedeutung der Religion in unserer Gegend, die einst eine Hochburg des Katholizismus war.


Conditions de visite

Besichtigung der Außenanlagen ausschließlich möglich

Tarifs